parallax background

Marathon-Kalkulations-Tool

17. Januar 2020

Hier kommt das Marathon-Kalkulations-Tool nach Joyner (1991) für Euch.


Ihr könnt damit Eure Marathon-Endzeit und Pace berechnen, wenn ihr die entsprechenden Daten aus einer Leistungsdiagnostik habt.


Die "Bedienungsanleitung" für das Tool:

Ihr benötigt für das Tool definitiv eine Leistungsdiagnostik mit Spirometrie. Die Werte VO2max, Laktatschwelle und Laufökonomie benötigt ihr in einer Auswertung.

Die VO2max ist vermutlich der einfachste Parameter und auch der Wichtigste. Diesen könnt ihr, falls ihr keine Leistungsdiagnostik gemacht habt, auch mal aus Eurer Garmin beziehen. Die weiteren Daten bekommt ihr bei einer Leistungsdiagnostik. Ihr könnt natürlich auch mal verschiedene Szenarien ausprobieren - so wie wir es bei Eliud Kipchoge auch gemacht haben.


 

Wenn ihr zufrieden mit dem Test seid, oder uns generell unterstützen wollt, würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen!

 
 
 


Marathon-Rechner

Eingabe

VO2max (35-84.4) ml/min/kg
%VO2max an Laktatschwelle (50-95) %
Geschwindigkeit (8-24) km/h
VO2 (30-71.4) ml/min/kg

Auswertung

Laufökonomie {{ toDecimal(this.vo2*60/this.kmh) }}ml/kg/km
Marathon-Geschwindigkeit {{ toDecimal(marSpeed()) }}km/h bzw. {{ toDecimal(marMeterSpeed()) }}m/s
Marathon-Pace {{ formatPace(pace()) }}min/km
Marathon-Endzeit {{ formatEndzeit(marEndzeit()) }}

Wenn ihr euer Ergebnis als pdf speichern möchtet, wählt in eurem Browser "drucken" aus und geht dann auf "als pdf speichern".

Natürlich speichern wir über dieses Tool keine eurer Daten. Die seht sowieso nur ihr. Wenn ihr mögt, würden wir uns aber natürlich freuen, wenn ihr sie mit @triathloncrewcologne auf eurem Social Media Kanal teilt.



Du möchtest mit Trainingsplänen von Sebastian Zeller und Dan Lorang trainieren? Kein Problem!